Taxi
Das günstigste Verkehrsmittel für kurze Strecken im Ort ist das Taxi, erkennbar an der gelben Farbe mit Nummernschild auf dem Dach.
Um eines anzuhalten, genügt es, am Straßenrand den Arm zu heben, das Straßenbild ist geprägt von den gelben Wagen.
Bei Antritt der Fahrt bestehen Sie darauf, dass der Taxameter eingeschaltet ist, angebotene Festpreise sollten Sie besser nicht akzeptieren.
Taxi
Taxi
Der Grundpreis beträgt 250 Millimes,
weiter geht es mit Einheiten für 30 Millimes.
Ab 21 Uhr bis 5 Uhr werden 50 % aufgeschlagen. Viele Taxen können den Taxameter umstellen, das erspart das Ausrechnen. In diesem Fall (ab 21 Uhr) steht der Grundpreis bei 375 Millimes, die Einheiten kosten 45 Millimes.
Stand Juli 2001 © ITV